Vita

Die Welt dreht sich – und sie sieht auf jeder Seite anders aus.

Als Kind des Ruhrgebiets, Architekturstudentin und Stipendiatin in Venedig, habe ich Vielfalt kennen und schätzen gelernt.

Durch die Mitarbeit in Architekturbüros mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Sicht- und Arbeitsweisen habe ich mir diese Vielfalt erhalten können. Ich war in Deutschland und Italien tätig, habe mit Bauherren auf Englisch, Italienisch, Französisch und Deutsch gearbeitet, für Verwaltungen, Privatpersonen und Investoren geplant und in Unternehmen des Baugewerbes Reorganisationsmaßnahmen begleitet.

Nach einem interdisziplinären Masterstudium der Mediation an einer rechtswissenschaftlichen Fakultät und der Zertifizierung zum Coach durch das DBVC zertifizierte Ausbildungsinstitut „die coachingakademie“ und die IAGC (Stephen Gilligan/ Robert Dilts) setze ich meine Qualifikationen nun vom Standort München für Sie ein.

Stationen

seit 2017

Heilpraktikerin für Psychotherapie

seit 2015

Autorisierte Beraterin der „Offensive Mittelstand“
Systemischer Coach, die coachingakademie, Mitglied des DBVC

2010 – 2011

Masterstudium Mediation, Fakultät für Rechtswissenschaften der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder in Kollaboration mit dem Institut für Anwaltsrecht, Humboldt-Universität, Berlin
Masterarbeit: „Der Einfluss mediativer Gesprächsführung auf Qualität und Kosten in Planungs- und Bauabläufen“

seit 2010

Mediatorin im Planungs-, Bau- und Umweltbereich
Eintragung in die Sachverständigenliste der Bayerischen Architektenkammer

seit 2008

Mitglied MinD

seit 2000

Freie Architektin in Deutschland und Italien
Zusammenarbeit mit Architekturbüros in München, Verona und auf Sardinien

2000

Eintragung in die Architektenliste der Bayerischen Architektenkammer

1992 – 2000

Freie Mitarbeit in Architekturbüros in Dortmund und Stendal

1993

Stipendiatin, Istituto Universitario di Architettura di Venezia

1987 – 1996

Diplomstudium Architektur, Fakultät Bauwesen, TU Dortmund